Bild von Bella Thorne

Bella Thorne (19) fühlt sich mit ihrer neuen Frisur pudelwohl.

Die Schauspielerin ('Urlaubsreif') färbte sich zum Jahresbeginn ihre Haare in knalligen Blautönen und präsentierte diese stolz auf Instagram. Ganz offenbar ist Bella, die schon so einige Farbexperimente mitgemacht hat, ziemlich glücklich mit ihrer ausgefallenen Frisur.

"Es fühlt sich gut an und ich finde abgefahrene Haarfarben einfach toll. Ich wollte schon immer blaue Haare haben, ich wollte grüne Haare, lilafarbene Haare, also macht das einfach Spaß, es zu tun", verriet sie gegenüber 'PeopleStyle'.

Die neue Haarfarbe war aber nicht die einzige Veränderung: Auch ihre Extensions nahm Bella raus und schnitt gleich noch ein paar Zentimeter ab. "Obwohl mein Haar wuchs und lang wurde, hatte ich an den Enden immer noch irgendwie Spliss", gestand sie.

Für die Farbe Blau entschied sich die Darstellerin aus dem Bauch heraus: "Ich habe es blau gefärbt, weil ich mich einfach danach gefühlt habe. Meine Schwester hat ihre pink gefärbt und wir machen das einfach gerne, um zusammenzupassen und aufeinander abgestimmt zu sein. Ihr Freund hat seine Haare auch gefärbt. Das war so cool."

Ihre momentane Vorliebe für Blau beschränkt sich allerdings nicht nur auf ihren Kopf. "Ich trage immer nur eine Farbe. Ich ging durch eine Phase, in der ich nur Grün anhatte und jetzt bin ich ein Schlumpf", lachte Bella Thorne. "Ich bin ein junger Schlumpf, weil ich komplett blau bin. Ich trage buchstäblich von Kopf bis Fuß Blau."

Neuer Kommentar