Bild von Ashley Benson

Ashley Benson (28) wird ihr liebstes Kleidungsstück jetzt öfter tragen können.

Die Schauspielerin ('Pretty Little Liars') trägt ihre geliebte Lederjacke bei jedem Wetter. Doch da Ashley Benson bislang in Los Angeles lebte, bedeutete das, dass sie oft genug einen Hitzschlag riskierte, ist die südkalifornische Metropole doch bekannt für ihren Dauersonnenschein. Ganz besonders im Sommer steigt das Quecksilber im Thermostat regelmäßig in den roten Bereich. Jetzt ist die Schauspielerin nach New York gezogen. Ihrer Lederjacke Willen? Das ist vielleicht übertrieben, aber zumindest ein netter Nebeneffekt des Umzugs:

"Ich kann meine Lederjacke jetzt jeden Tag tragen. Ich habe sie auch in L.A. ständig angehabt, auch wenn es draußen über 30 Grad waren. Aber hier in New York kann ich warme, schwere Jacken tragen, Rollkragenpullis und Sneakers, weil ich jetzt viel laufe. Ich mag Converse oder Nike. In Los Angeles stecke ich meistens in Trainingsklamotten, oder einfach in Jeans oder T-Shirt. Mein Style ist nicht besonders interessant, ich wünschte, er wäre es."

Auch wenn sie sich gelegentlich mal so richtig etwas gönnt und nach Designerteilen greift, schwört Ashley Benson im Alltag auf erschwingliche Kleidung. "Ich gehe für besondere Anlässe zu Saint Laurent oder Gucci, aber alles andere ist von Urban Outfitters, Brandy Melville oder H&M. Und ich liebe Zara. Ich kann in jeden ihrer Läden gehen und einfach so viel dort kaufen", freut sie sich.

Neuer Kommentar