Ariana Grande: Plötzlich blond

Bild von Ariana Grande

Ariana Grande (24) schockt mit blonder Mähne.

Beinahe hätte man die Sängerin (‚Bang, Bang‘) auf dem Titelbild der Juli-Ausgabe der britischen ‚Vogue‘ nicht erkannt, denn dort blickt eine junge Frau mit langer blonder Mähne dem Betrachter entgegen. Craig McDean war für das Foto verantwortlich, das die Popschönheit ohne ihr Markenzeichen, den langen Pferdeschwanz, zeigt. Chris Appleton war für die neue Frisur verantwortlich und ließ die neu erblondeten Strähnen auf den Rücken des Stars fallen. Auch verzichtete Make-up-Künstler Mark Carrasquillo bei Ariana auf viel Make-up, weshalb ihre natürliche Hautfarbe und ihre Sommersprossen zum Vorschein kamen. Eine ganz neue Ariana! Bedeutet dies, dass die Amerikanerin fortan ohne Pferdeschwanz aufritt? Das wäre in der Tat eine Überraschung, hatte das Teenager-Idol 2016 gegenüber ‚Billboard‘ getönt: „Ich werde mit 95 nackt durch die Gemüseabteilung wandern und werde immer noch einen Pferdeschwanz haben, von dem Haar, das mir bleibt und eine Chanel-Schleife tragen. Ihr werdet es schon sehen. Wir sehen uns dann mit meinen 95 Hunden.“

Mal sehen, ob Ariana Grande ihren Look noch siebzig Jahre durchhalten wird. Ob mit oder ohne Pferdeschwanz – ihre Fans werden sie immer lieben.

Neuer Kommentar