Apps des Jahres: An WhatsApp und Minecraft führt kein Weg vorbei

Für die meisten Smartphone-Nutzer ist WhatsApp ein absolutes Muss. Das spiegelt sich auch im Ranking der beliebtesten Software im App Store wieder.

Welche Apps waren 2019 bei iOS-Nutzern besonders angesagt? Diese Frage beantwortet Apple mit seinen App-Store-Jahrescharts. Auf dem iPhone führt für deutsche Nutzer offensichtlich kein Weg am "WhatsApp Messenger" vorbei, denn bei den meistgeladenen kostenlosen Apps liegt der Instant-Messaging-Dienst im Ranking ganz vorne.

Direkt auf Platz zwei folgt die App des sozialen Netzwerks "Instagram". Dahinter landen "YouTube", "Google Maps - Transit & Essen" und "H&M - we love fashion". Die weiteren Ränge werden ebenfalls von großen Namen belegt: "Spotify - Musik und Podcasts" landet auf dem sechsten Platz, es folgen "Netflix", "Snapchat", "eBay Kleinanzeigen" und "McDonald's Deutschland". Der Thron als meistgekaufte Software bei den kostenpflichtigen Apps fürs iPhone geht an "Blitzer.de PRO", vor dem Messenger "Threema", "WeatherPro", "WatchChat 2: for WhatsApp" und "Oje, ich wachse!".

Games und iPad-Apps

Bei den meistgeladenen iPad-Apps dreht sich viel um Videoinhalte. "Amazon Prime Video" schnappt sich die Krone vor "Netflix", "YouTube", "Microsoft Word" und "Amazon". Die meistgekaufte App für Apples Tablets ist das Notizen-Tool "GoodNotes 5", gefolgt von "Notability", "Procreate", "Duet Display" und "WeatherPro for iPad".

In den Games-Jahrescharts von Apple ist der Dauerbrenner "Minecraft" das meistegekaufte Spiel für iPhones - vor "Plague Inc.", "Rebel Inc.", "Bloons TD 6" und "Doodle Jump". Das meistgeladene kostenlose Spiel ist "Mario Kart Tour". Auf den Rängen folgen "Color Bump 3D", "aquapark.io", "Brawl Stars" und "Fun Race 3D". Die wohl größte Überraschung bei den kostenlosen Games ist, dass das überall gehypte "Fortnite" nur auf dem elften Rang landet.

Zum meistgeladenen Spiel auf dem iPad bringt es "Brawl Stars" vor "Homescapes", "Paper.io 2" und "aquapark.io". "Fortnite" belegt hier zumindest noch den fünften Platz. Die meistgekauften iPad-Spiele sind unterdessen "Minecraft", "Rebel Inc.", "Plague Inc.", "The Room: Old Sins" und "Stardew Valley".


Bildrechte: Denys Prykhodov/Shutterstock.com
Neuer Kommentar