Bild von Alicia Silverstone

Alicia Silverstone (40) gibt Gummi.

Die Schauspielerin ('Clueless') kollaborierte mit dem Bio-Konzern Garden of Life und entwickelte Nahrungsergänzungsmittel in Form von Fruchtgummis. Die mykind Organics Gummy vitamins sind die ersten Gummibonbons, die nach USDA-Standard ökologisch zertifiziert und nachweislich ohne Gentechnik hergestellt wurden. Hergestellt wird die süße Nascherei aus ökologisch angebautem Obst und vollwertigen Vitaminen.

"Ich bin so stolz darauf, mit Garden of Life zusammenzuarbeiten und euch unsere neuen Gummibonbons vorstellen zu dürfen - die reinsten Fruchtgummis, die es gibt, gemacht aus echten, biologischen Vollwertnahrungsmitteln ohne Gentechnik. Das isst auch meine Familie", freute sich Alicia Silverstone in einem offiziellen Statement. "Diese leckeren Fruchtgummis versorgen euch mit den wichtigen Nährstoffen, die ihr braucht, ohne das ganze fragwürdige Zeug, was du nicht in deinen Vitaminen haben möchtest."

Die blonde Schönheit lebt seit Jahren vegan und achtet sehr darauf, was auf ihrem Teller landet. "Ich war schon früher sehr streng, bevor ich komplett vegan wurde - das bin ich auch heute noch, ich bin ein richtiger Snob was Ernährung angeht", erklärte Alicia einst gegenüber 'The Associated Press'. "Wenn es nicht großartig ist, bin ich nicht interessiert. Ich weiß, das klingt snobistisch, aber ich weiß, was gute Lebensmittel sind und wie lecker die sein können."

Das Wohl der Tiere liegt Alicia Silverstone so sehr am Herzen, dass sie sich auch schon ein paar Male für die Tierrechtsorganisation PETA nackig machte. Bären isst sie aber trotzdem - wenn auch nur die aus Gummi.

Neuer Kommentar