Alexandra Shipp: Bitte nur veganes Make-up!

Bild von Alexandra Shipp

Alexandra Shipp (26) ist als Veganerin konsequent.

Die Schauspielerin (‚X-Men: Apocalypse‘) und Sängerin achtet auf eine Ernährung, bei der sie auf jegliche tierische Produkte verzichtet. Auch auf ihre Haut lässt sie nur Make-up mit pflanzlichen Wirkstoffen.

Im Interview mit ‚The Cut‘ erklärte Alexandra, dass sie von veganen Beauty-Produkten besessen sei, die sich alle durch ihre natürlichen Wirkstoffe auszeichnen. Dadurch würde die Haut weniger strapaziert und auch vom Austrocknen geschützt werden. Doch nicht nur die Inhaltsstoffe müssen natürlich sein, dasselbe gelte für den erwünschten Look. „Für mich muss Make-up die Naturschönheit betonen, anstatt sie zu überdecken“, so die 26-Jährige.

Die selbstbewusste Schauspielerin fühlte sich nicht immer wohl in ihrer Haut. Viele Jahre habe Alexandra unter Akne gelitten, die bei ihr genetisch bedingt ist. Auch heute habe sie noch mit der unreinen Haut zu kämpfen. Verbessert habe sich das Problem doch vor allem durch eine vegane Ernährungsumstellung. Laut der US-Amerikanerin tun pflanzliche Lebensmittel dem Körper und auch der Seele gut. Über ihre Essgewohnheiten gab Alexandra Shipp preis: „Ich esse viel Soja und Lebensmittel, die meinen Östrogen-Wert steigern. Vegan zu sein, bringt mich in eine Balance. Wir sind, was wir essen. Das musste ich erkennen.“

Neuer Kommentar